Bolivien: Inlandsflüge – Airlines, Strecken, Kosten

Bolivien: Alles Wichtige über Inlandsflüge: Airlines, Strecken, Kosten uvm.

In Bolivien hat man, was das Herumkommen im Land angeht, meistens zwei Optionen, Strecken zurück zu legen: Bus oder Flugzeug. Auf einigen wenigen Routen gibt es noch Züge. Dieser Blogbeitrag fokussiert sich aber alleine auf das Wie und Wo des Fliegens innerhalb Boliviens. Denn: Du hast die Wahl, entweder preiswert 12 Stunden im Bus sitzen, oft über Nacht, oder eine Stunde den Flieger nutzen.

Lies hier alle wichtigen Reisetipps zu Inlandsflügen in Bolivien!

Welche Fluggesellschaften fliegen innerhalb Boliviens?

Diese Liste ist kurz, es sind zwei Airlines, welche sich den innerbolivianischen Markt aufteilen:

  • Bolivian de Aviacion, oder kurz: BoA
  • Ecojet

Boliviana ist die staatliche Fluggesellschaft des Landes, mit einer Flotte von 23 (April 2024) Flugzeugen. Auf dem Domestic Strecken kommen Boeing 737-300, – 700 und – 800 zum Einsatz, sowie Bombardier CRJ-200. Buchbar auf den Inlandsdiensten ist jeweils nur eine Kabinenklasse. Angeflogen werden insgesamt 21 Destinationen national und international.

Linea Aerea ecojet hat eine Flotte von vier BAE Avro RJ 85 Fliegern, bedient mit diesen kleinen Jets aber die wichtigsten domestic-Routen des Landes.

  • Die Fluglinie amaszonas hat ihren Betrieb 2023 eingestellt und verkehrt im Jahr 2024 somit nicht mehr

Welche Flughäfen und Strecken sind touristisch relevant?

Die wichtigsten (touristischen) Flugstrecken in Bolivien sind die folgenden:

La Paz – Uyuni (BoA)

Santa Cruz de la Sierra – La Paz (Ecojet, BoA)

Santa Cruz de la Sierra – Sucre (Ecojet, BoA)

Sucre – La Paz (BoA, EcoJet)

La Paz – Cochabamba (Ecojet, BoA)

Cochabamba – Santa Cruz de la Sierra (Ecojet, BoA)

Tarija – La Paz, Cochabamba, Santa Cruz (alle BoA)

Der wichtigste Flughafen Boliviens und mit ca. 3 Mio. Passagieren auch der verkehrsreichste, ist Viru Viru International (VVI) in Santa Cruz de la Sierra, der Wirtschaftsmetropole des Landes. Dieser Airport liegt im östlichen Tiefland. Über VVI werden auch viele Umsteigeverbindungen innerhalb Boliviens angeboten, wenn es keine direkte Verbindung gibt.

Hoch in den Anden befinden sich die Flughäfen El Alto von La Paz auf 4061 m und auch der Alcantari Airport der Landeshauptstadt Sucre auf mehr als 3100m Höhe über dem Meer.

Zum Flughafen von Potosi werden momentan keine Linienflüge angeboten.

Transfers und Ausflüge in La Paz findest du hier (Affiliatelink)

Wie bucht man Inlandsflüge in Bolivien am besten?

Am einfachsten ist für mich jeweils die direkte Buchung über die Apps oder Webseiten der Fluggesellschaften, siehe die Links dazu weiter unten im Blogbeitrag. Zahlbar sind die Flüge für Nichtbolivianer dann mit Kreditkarte, Visa oder Mastercard, ggf. auch American Express. Bezahlt wird in der Landeswährung Bolivianos.

Ich habe meine Inlandsflüge immer recht kurzfristig gebucht, das ging problemlos, auch über das Handy. BoA fliegt domestic mit einer einzigen Kabinenklasse, Business Class gibt es in den zuweilen doch eher älteren Flugzeugen nicht. Auch kann man modular keine weiteren Service wie Lounge, Early Boarding oder bessere Sitze buchen.

In bar bezahlen als auch Einchecken kann man auch in den Stadtbüros der Fluggesellschaften!

Zudem gibt es in allen grösseren Städten des Landes Reisebüros und Agenturen sowohl eigene Büros der BoA als auch von EcoJet, wo man Tickets kaufen oder für den Flug einchecken kann.

Achtung: In einigen Reiseblogs und Reiseführern wird noch die Fluggesellschaft amaszonas als Betreiber von Inlandsstrecken aufgeführt, das ist aber nicht mehr aktuell, diese Airline hat den Betrieb inzwischen eingestellt.

Inlandsflüge Bolivien: So geht das
Inlandsterminal Flughafen Santa Cruz VVI

Wie kommt man zu den Flughäfen, wie in die Innenstadt?

Zu den meisten Flughäfen kommt man meistens nur per Taxi oder Uber. Sammelbusse (Micros) sind eine weitere Option, Personennahverkehr z.B. mit S-Bahn oder städtischen Bussen oder ähnliches gibt es nicht in Bolivien.

Hier einige Preisbeispiele für Taxis, diese Preise sind staatlich festgelegt:

Taxi Stadtzentrum vom/zum Flughafen La Paz El Alto: 70 – 80 Bolivianos.

Taxi Stadtzentrum vom/zum Flughafen Sucre: 70-80 Bolivianos.

Taxi Stadtzentrum vom/zum Flughafen Santa Cruz VVI: 70-80 Bolivianos.

Uber bietet Dienste an in Bolivien, man kann auch immer über sein Hotel eine Abholung/einen Transport organisieren.

Domestic fliegen Bolivien
Terminalgebäude Flughafen Sucre

Geldwechsel, Geldautomaten in den Flughäfen

Boliviens Währung ist der Boliviano, aber diesen im Ausland vor dem Flug in das Andenland einzutauschen ist eher schwierig. In den Flughäfen Boliviens an welchen man ggf. aus dem Ausland ankommt, gibt es ausreichend Geldautomaten. In La Paz El Alto Airport gibt es einen Raum, etwas versteckt, direkt links nach der Ankunft, mit ca. zehn Geldautomaten von zehn unterschiedlichen (bolivianischen )Banken.

In Sucre als auch in Santa Cruz Viru Viru gibt es ebenfalls genug Auswahl an Geldautomaten.

Um Bargeld an bolivianischen ATMs oder Cajeros Automaticos abzuheben, brauchst du unbedingt eine Kreditkarte, Visa erschien mir besser zu funktionieren als Mastercard.

So geht fliegen im Inland in Bolivien
Kabine der BoA Boeing 737-300

Sicherheitsbestimmungen, was darf an Bord, was nicht

Die Sicherheitsvorkehrungen als auch Kontrollen für Inlandsflüge in Bolivien sind im Prinzip ähnlich wie in der EU. Batterien und Akkupacks als auch Notebooks sollten nicht in das Aufgabegepäck, diese müssen in das Handgepäck.

Infrastruktur an den Flughäfen

An den grossen bolivianischen Flughäfen La Paz als auch Santa Cruz VVI gibt es Restaurants, Geldautomaten, Duty Free Geschäfte, aber auch Cafeterias für ein frühes Frühstück, z.B. von der kolumbianischen Kette Juan Valdez.

In z.B Sucre gibt es vor der Abfertigung einen kleinen Food Court. Die Preise sind recht zivil, verhungern oder verdursten sollte niemand.

Auslandsverbindungen nach Bolivien und Domestic Weiterflug, Ausflüge und Transfers

Die relevanten Auslandsverbindungen, um nach Bolivien von Europa aus zu fliegen, sind die folgenden. Momentan gibt es von Deutschland, Österreich und der Schweiz keine direkte Flugverbindung nach Santa Cruz oder La Paz.

  • Madrid – Santa Cruz VVI (mit Air Europa und BoA)
  • Miami – Santa Cruz VVI (BoA)
  • Bogota – Santa Cruz VVI (Avianca)
  • Bogota – La Paz (Avianca)
  • Cusco, Peru – La Paz (Avianca)
  • São Paulo – Santa Cruz (BoA)
  • Lima – Santa Cruz (LATAM)
  • Lima – La Paz (LATAM)
  • Santiago de Chile – La Paz (LATAM)
  • Panama City – Santa Cruz VVI (Copa Airlines)

Weiterflüge nach internationaler Ankunft gibt es demnach zu den grösseren Flughäfen von La Paz oder Santa Cruz, Sucre, Tarija und Cochabamba, aber auch z.B. Rurrenabaque und eher kleinen Airports in der Provinz. Santa Cruz VVI ist hier der relevantere Flughafen als La Paz.

Folgend findest du eine kleine feine Auswahl wirklich schöner Ausflüge in Sucre und Potosi. Angeboten werden sie über den spanischen Anbieter Civitatis, welcher in Südamerika meiner Meinung und Erfahrung nach eindeutig die besten Aktivitäten und Transfers anbietet (Affiliate). Durchfeührt werden die Ausflüge von lokalen Partneragenturen.

Kosten für Inlandsflüge

Tatsächlich scheint mir dieser Punkt nicht so wichtig, denn: Die Kosten für Flüge innerhalb Boliviens sind eher günstig. Ja, eine Fahrt mit dem Bus ist noch günstiger, aber ein privater Transfer/Mietwagen von z.B. La Paz nach Uyuni deutlich teurer als die Flugtickets für zwei Personen auf der gleichen Strecke.

Folgende Preisbeispiele für wichtige touristische Strecken:

La Paz – Uyuni: ca. 70 EUR einfach, pro Person

Sucre – La Paz: ca. 53 EUR einfach, pro Person

Santa Cruz – La Paz: ca. 60 EUR, einfach, pro Person

Macht es mehr Sinn die Flüge vor Ort zu buchen oder schon ab Europa? Bei den Preisen kann man auch mit der Buchung innerhalb Boliviens nicht mehr viel sparen.

Eine Besonderheit beim Buchen: Wer über die App der BOA bucht erhält einen Ticketcode, bevor man bezahlt. Mit diesem Ticketcode kann man dann auch z.B. in ein Büro der BOA gehen und dort an der Kasse zahlen, aber auch dort an den Automaten einchecken und sich eine Bordkarte geben lassen.

Mehr Info zum Fliegen in Südamerika:

Video: Inlandsflug ab La Paz nach Uyuni

Sieh hier in meinem Video, wie ein Inlandsflug von La Paz nach Uyuni aussieht, wie man den Flug bucht, wie die Kabine so ist, und viele Info zum Domesticfliegen in Bolivien mehr. Plus einem tollen Überflug über den Salar de Uyuni!

dc
Join
DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner